Direkt zum Inhalt
Startseite It's only 1 step 2 your solution!

System und Netzwerk Monitoring aus Innsbruck Tirol für ganz Österreich

tactus ist ein Open Source basiertes Monitoring- und Management-System, das Sie bei der täglichen Betriebsführung unterstützt. tactus übernimmt die regelmäßige Prüfung wichtiger Systeme und Services und erlaubt gleichzeitig einen zentralen Überblick über sämtliche Komponenten Ihrer IT-Infrastruktur.

Mit tactus steht Ihnen ein von uns entwickeltes Werkzeug zur Seite das Routineaufgaben übernimmt, Business Prozesse abbildet und überwacht und Sie bei der Aufrechterhaltung der Kontinuität Ihres IT-Betriebes im Alltag unterstützt.

Paloalto networks Dienstleistung aus Innsbruck Tirol für ganz Österreich

Paloalto networks entwickelt, produziert und vermarktet Enterprise Next Generation Firewalls für Unternehmen und Organisationen beliebiger Größe. Ziel ist es zuverlässigen Schutz vor Angriffen auf allen Netzwerkebenen zu bieten.

Im Unterschied zu klassischen Stateful Inspection Firewalls, die ihre Betrachtung lediglich auf Ports und IP-Adressen beschränken, sind paloalto-Systeme in der Lage Applikationen und auch Anwender zu erkennen und folglich zu kontrollieren.

Sophos Dienstleistung aus Innsbruck Tirol für ganz Österreich

Der Europäische Hersteller Sophos bietet ein breites Spektrum an Sicherheitsoftware, Hardware sowie Cloud Services. Klassiker wie Endpoint Protection, Firewalls oder Mail- und Webfilter gehören ebenso zum Angebot wie MDM, Crypto-Protection, aktuelle Sophos Central Produkte oder Disk sowie File/Folder Encryption.

Sophos Produkte sind vielseitig einsetzbar, leistbar, flexibel und erlauben die Realisierung von Lösungen im KMU-Umfeld, die normalerweise dem Enterprise-Segment vorbehalten sind.

Windows BitLocker gelbes Ausrufezeichen

Ein neuer PC/Notebook wird ausgeliefert und der Hersteller hat BitLocker pre-aktiviert.
Sie öffnen erstmals den Explorer und erkennen ein Gelbes Ausrufezeichen ist auf dem Systemlaufwerk vor einem Schloss-Symbol zu sehen.

Das kann schnell unangenehm werden wenn User ohne Ihr wissen damit Experimentieren oder das System sich komplett verschlüsselt. Es wäre also praktisch diese Pre-Aktivierung zu entfernen damit Sie (wenn überhaupt) BitLocker auf Ihre Weise konfigurieren können.

Sophos Support FTP Server

Sie müssen Dateien mit Sophos Support austauschen? Folgende FTP Server können Sie dazu verwenden.
Die erforderlichen Zugangsdaten erhalten Sie direkt von Sophos Support.
Tipp: Schützen Sie Ihre Dateien vorsorglich mit einem passwortgeschützten ZIP.

Sicherer FTP Server

Host: ftp.sophos.com
Port: 990
Protocol: FTP over explicit TLS/SSL
Authentifizierung erforderlich, kein anonymer Zugriff erlaubt

Standard FTP Server

Exchange 2016 Malwareschutz ein- und ausschalten

Sie besitzen einen eigenen Malware-Viren-Schutz und möchten auf den integrierten Schutz verzichten? Dazu müssen Sie in der Powershell folgende PS-Scripts verwenden, welche bereits durch die Installation von Exchange vorliegen. Die Befehle sind in der Powershell Exchange Console zu verwenden.

Schutz Einschalten
$env:ExchangeInstallPath\Scripts\Enable-Antimalwarescanning.ps1

Schutz Abschalten
$env:ExchangeInstallPath\Scripts\Disable-Antimalwarescanning.ps1

Sophos SG Firewall Command Line Up2Date

Es kommt mitunter vor, dass Updates nicht schnell genug heruntergeladen werden können bzw. der Trigger für den nächsten Update-Durchlauf zu lang ist.

Teilweise kommt es auch vor, dass Systeme sich einige Stunden lang nicht updaten. Besonders bei Inbetriebnahme von neuen Geräten kann dieses Verhalten störend sein. Gut zu wissen ist auch, dass manch große Updates nicht bei allen SG sofort verfügbar sind. Ganz bewusst: Sophos teilt registrierten Firewalls schubweise neue Update zu (damit nicht zu viele Anfragen gleichzeitig verarbeitet werden).

Tags
Subscribe to Sicherheit